Vestec Gemeinschaftsgarten

Wir bieten noch die letzten verfügbaren Hochbeete an. Kontaktieren Sie den Gartenmanager.

 

Im ersten Jahr des Gartenbetriebs findet ein Probebetrieb statt, der dann von der Gemeinde ausgewertet wird, und die Bedingungen für den Betrieb des Gartens (Betriebsordnung, Preisliste usw.) können für den nächsten Zeitraum angepasst werden.

Möchten Sie den Anbau von essbaren Pflanzen ausprobieren, haben aber selbst nicht den nötigen Platz? Sind Sie Anfänger im Anbau von Nutzpflanzen, oder sind Sie ein erfahrener Anbauer und möchten Ihren Erfolg mit anderen teilen? Möchten Sie sich am Aufbau einer Nachbarschaftsgemeinschaft in einem Gemeinschaftsgarten beteiligen?

Der neue Gemeinschaftsgarten von Vestec ist auch für Sie da.

Standort:

Es befindet sich am südlichen Rand des Dorfes, und zwar auf dem Grundstück zwischen den Straßen Lipová, Ve Stromkách und Máchova. Der Eingang ist von der Straße Lipová, an der Kreuzung neben der Garage, siehe Karte. Bei Bedarf wird es in Zukunft auch möglich sein, einen barrierefreien Zugang von der Máchova-Straße aus zu nutzen.

Wie ist es hier?

Mitglieder des Gemeinschaftsgartens können mieten Hochbeet mit Standardmaßen 200 cm (L) x 100 cm (B) x 61/46 cm (H) inkl. Erde für Anbau- und Kompostierungszwecke und zur Verwendung Einrichtungen und Gemeinschaftsflächen des Gemeinschaftsgartens einschließlich Werkzeuglager, Küche, Toilette, Möbel oder Spielelemente.

Abb. - Schematische Darstellung der Anlage des Gemeinschaftsgartens

Die Mitgliedschaft:

Vor dem Versand Anträge auf Mitgliedschaft Bitte lesen Sie die entsprechenden Dokumente gründlich durch, insbesondere die Betriebs- und Besucherordnung, die Sie unten unter der Registerkarte Wichtige Dokumente finden. Dies ist keine Formalität, denn die Einhaltung dieser Regeln ist für das Funktionieren der Gemeinschaft im gemeinsamen Gartenraum sehr wichtig.

Der Antrag auf Mitgliedschaft in Runde 2 kann bis zum 15. Mai 2024 elektronisch eingereicht werden, indem man folgende Felder ausfüllt dieses kurzen Fragebogens oder persönlich im Gemeindebüro, das Formular für den Mitgliedsantrag kann unten heruntergeladen werden. Da noch nicht alle Plätze belegt sind, können sich Bewerber noch bewerben. Verwenden Sie den obigen Fragebogen oder wenden Sie sich direkt an den Leiter des Gemeinschaftsgartens.

Wichtige Dokumente

Betriebsordnung des Gemeinschaftsgartens

Bedingungen für die Mitgliedschaft im Gemeinschaftsgarten

Preisliste für die Mitgliedschaft im Gemeinschaftsgarten für 2024

Antrag auf Mitgliedschaft im Gemeinschaftsgarten

FAQ oder Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wer ist Eigentümer und Betreiber des Gartens?

Eigentümer und Betreiber des Vestec-Gemeinschaftsgartens ist die Gemeinde Vestec, und der Betrieb wird von einem bevollmächtigten Verwalter geleitet.

Für wen ist der Vestec-Gemeinschaftsgarten gedacht?

Bürger der Gemeinde Vestec, die hier ihren ständigen Wohnsitz haben. Weitere Bedingungen für die Mitgliedschaft finden Sie hier. Die typische Zielgruppe aller Gemeinschaftsgärten sind Menschen, die an einer gesunden und frischen Ernährung interessiert sind und ausprobieren wollen, was sie selbst anbauen können. Unabhängig davon, ob es sich um Eltern von Kleinkindern oder um aktive Senioren handelt, wird der Gartenraum auch für die Vernetzung unter Nachbarn, für Nachbarschaftstreffen genutzt.

Warum ist das Gelände des Gemeinschaftsgartens eingezäunt und mit einem Chip versehen?

Für den Gemeinschaftsgarten gelten bestimmte Regeln, die eingehalten werden müssen. Da die Bürgerinnen und Bürger ihre eigenen Pflanzen in gemieteten Kästen anbauen werden und auch andere Einrichtungen vorhanden sind, muss der Bereich ausreichend gegen möglichen Vandalismus und andere unerwünschte Phänomene geschützt werden. Daher werden registrierten Mitgliedern Zugangschips zur Verfügung stehen. Der Gartenbereich wird durch das Kamerasystem der Stadtpolizei Vestec überwacht.

Wie viel kostet die Miete eines Hochbeets und was ist im Preis inbegriffen?

Der Preis richtet sich nach der vom Gemeinderat für die Anbausaison festgelegten Preisliste. Der Preis für die anbauenden Mitglieder umfasst nicht nur die Nutzung des Hochbeets einschließlich der Erde, sondern auch die Nutzung der Gartenanlagen einschließlich der Gemeinschaftsräume, Toiletten und Küche, und zwar nicht nur für das Gemeinschaftsgartenmitglied, sondern auch für andere Haushaltsmitglieder oder Begleitpersonen. Auch der Wasser- und Stromverbrauch ist im Preis enthalten.

Werden diejenigen, die dort nicht anbauen, Zugang zu den Gartenflächen haben?

Ja, aber nicht ohne Einschränkungen. Es handelt sich um eine "C"-Mitgliedschaft, die an den Erwerb einer Chip-Zugangskarte gebunden ist und erst sechs Monate nach Inbetriebnahme des Gemeinschaftsgartens verfügbar sein wird. Neben seiner Anbaufunktion wird der Gemeinschaftsgarten auch als Treffpunkt für die Nachbarschaft dienen. Im Laufe der Zeit werden dort verschiedene gemeinschaftliche und städtische Veranstaltungen stattfinden, zu denen auch die Öffentlichkeit Zugang hat. Wir möchten, dass der Gemeinschaftsgarten ein Ort für Nachbarschaftsfeste und andere Veranstaltungen ist, nicht nur zwischen den Mitgliedern, sondern auch mit anderen Nachbarn.

Kann ich meinen Eingangschip an eine andere Person ausleihen?

Ja, ein Gemeinschaftsgartenmitglied, das einen Zugangschip besitzt, kann den Chip an eine andere Person seines Vertrauens verleihen, z.B. an Mitglieder eines gemeinsamen Haushalts. Dies gilt z. B. für die Bewässerung einer Anbaufläche in Abwesenheit des Mitglieds.

Wie kann ich ein registriertes Mitglied des Gemeinschaftsgartens werden?

Die Gemeinde wird die Möglichkeit, die Mitgliedschaft zu beantragen, stets vor Beginn der Anbausaison bekannt geben, und die Bürger können ihre Anträge (elektronisch oder in Papierform im Büro der Gemeindeverwaltung) innerhalb der vorgegebenen Frist einreichen. Nach Zahlung der Gebühr und Zustimmung zu den Betriebsvorschriften werden sie dann Mitglied und kommen in den Genuss aller Vorteile der Mitgliedschaft. 

Erreicht sie alle Bewerber automatisch?

Dies ist leider aus Kapazitätsgründen nicht möglich. Der Garten hat eine Gesamtkapazität von 42 Hochbeeten, die gemietet werden können. Sollte das Interesse die Kapazität für ein bestimmtes Jahr übersteigen, wird eine Verlosung durchgeführt und die erfolgreichen Bewerber werden Mitglieder, die anderen werden Stellvertreter. Je nachdem, wie sich das Interesse der Einwohner am Gemeinschaftsgarten entwickelt, wird die Gemeinde ihre Strategie für die folgende Saison anpassen, um einem eventuellen größeren Interesse Rechnung zu tragen.

Welche Regeln gelten für den Garten?

Die Regeln sind in der Betriebsordnung des Gartens und anderen von den Mitgliedern beschlossenen Richtlinien festgelegt. Ähnlich wie auf den Spielplätzen in Vestec ist es nicht möglich, den Garten mit Hunden zu betreten, auch nicht an der Leine (der Hund kann an dem dafür vorgesehenen Platz am Tor angebunden werden). Darüber hinaus ist das Verbot des Rauchens von Zigaretten und Tabak außerhalb des ausgewiesenen Bereichs zu beachten, da wir Rücksicht auf Nichtraucher und insbesondere Kinder nehmen wollen.

Welche anderen Aktivitäten werden die Mitglieder im Garten durchführen können?

Der Anbau von Nutzpflanzen ist eine wichtige, aber nicht die einzige Funktion eines guten Gemeinschaftsgartens. So wird es zum Beispiel für die jüngsten Gärtner an heißen Sommertagen ein Wasserspiel für Kinder geben. Bei schlechtem Wetter kann man an der Feuerstelle Marshmallows rösten oder einfach mit Nachbarn unter der überdachten Pergola sitzen. Wir beabsichtigen, verschiedene professionelle Workshops über den Anbau oder die Kompostierung sowie andere gemeinschaftliche und kommunale Veranstaltungen durchzuführen, zu denen auch die Öffentlichkeit Zugang hat.

Ich möchte anbauen, aber ich bin ein absoluter Anfänger und weiß nicht, was ich tun soll. Kann mir jemand einen Rat geben?

In der Gemeinschaft werden wir uns gegenseitig helfen und unsere Erfahrungen weitergeben, denn der Garten ist nicht nur für erfahrene Gärtner gedacht, sondern wir heißen auch begeisterte Anfänger willkommen, die ihre erste Tomate oder Zucchini anbauen wollen und sich von Misserfolgen nicht entmutigen lassen. Wir werden Experten-Workshops veranstalten, in denen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Anbau teilen und von den Experten mehr über den Anbau lernen können.

Steht im Garten Wasser zum Gießen zur Verfügung?

Ja, es gibt Trinkwasser aus dem Leitungsnetz, und die Beete werden hauptsächlich mit Gießkannen bewässert. Gleichzeitig ist eine Regenwasserbewässerung geplant.

Muss ich meine Gartengeräte mitnehmen?

Das ist auch besser so. Im Garten werden einfache Gartengeräte zur Verfügung stehen, vor allem für die Pflege der Gemeinschaftsflächen des Gartens. Jedes Mitglied, das ein Hochbeet mietet, hat auch die Möglichkeit, seine eigenen kleinen Werkzeuge im gemeinsamen Lagerraum unterzubringen.

Gibt es im Garten einen Komposter für die Entsorgung von Bioabfällen?

Ja, der Garten wird nicht nur einen Container für den so genannten Bioabfall haben, der zur Kompostieranlage gebracht wird, sondern auch kleine Komposter für die Direktkompostierung, denn Kompostierung gehört unbedingt in jeden guten Gemeinschaftsgarten.

 

Nachrichten:

Für Neuigkeiten aus dem Gemeinschaftsgarten, geplante Veranstaltungen und Links zu Veranstaltungen besuchen Sie bitte unsere eigene Facebook-Profil des Gartens.

Die im Gemeinschaftsgarten organisierten Veranstaltungen finden Sie auch im offiziellen Kalender der Gemeinde unter dem Reiter Veranstaltungen.

 

Wichtige Kontakte:

Operator: Gemeinde Vestec, Vestecká 3, 252 50 Vestec, Tel. 313 035 501 (während der Bürozeiten), E-Mail: podatelna@vestec.cz

Manager des Gemeinschaftsgartens: Roman Fritschka, Tel. 605 255 509, E-Mail: zahrada@vestec.cz

Städtische Polizei Vestec: Tel. 739 156 156 (nonstop), E-Mail: info@opvestec.cz,