Lokale Gebühren

Übersicht und Preisliste der lokalen Gebühren 2022

Gebühren für 2022

Abfallgebühr

Zahlungsinformationen

Im Dezember 2021 trat eine neue allgemeinverbindliche Verordnung Nr. 3/2021 über die kommunale Gebühr für die Entsorgung von Siedlungsabfällen in Kraft, die auf die durch das neue Abfallgesetz Nr. 541/2020 Slg. eingeführten Änderungen antwortet. die Gebühr für das Jahr 2022 wird RÜCKZAHLUNG und nicht wie bisher im Voraus gezahlt. Die Verbrauchsabrechnung für das Jahr 2022 wird somit im Januar 2023 erfolgen, wobei die Verpflichtung zur die Gebühr bis spätestens 30. April 2023 zu entrichten.

Der Preis richtet sich nach wie vor nach dem Fassungsvermögen des Behälters, wird aber jetzt pro 1 Liter Fassungsvermögen angegeben. Nach Neuberechnung je nach Größe des Containers entspricht er ungefähr den aktuellen Preisen. Die Gebühr ist in der örtlichen Gebührenordnung zu finden. Sie variiert je nach Intensität der Sammlung (einmal pro Woche oder einmal alle 14 Tage) und der Größe des Sammelbehälters. Die 120-Liter- und 240-Liter-Behälter werden von den Bürgern auf eigene Kosten erworben.

Wenn Sie die Häufigkeit Ihrer Abholung oder die Größe Ihrer Tonne ändern möchten, wenden Sie sich bitte an in schriftlicher Form Geben Sie dabei unbedingt das Datum der Änderung an.

Zahler die Gebühr für die Beseitigung von Siedlungsabfällen von Grundstücken beträgt eine natürliche Person, die in der Immobilie wohnt (dies ist nicht unbedingt eine ständige Adresse). Wenn keine natürliche Person in der Immobilie wohnt, ist der Steuerpflichtige der Eigentümer des Grundstücks (natürliche oder juristische Person).

Die Gebühren für das Jahr 2022 können per Banküberweisung auf ein Konto der unter CS 0388054389/0800 oder KB: 107-2845800287/0100 spätestens ab Januar 2023 durch 30.4.2023. Bitte überweisen Sie nicht im Voraus, sondern warten Sie die Rechnungsstellung ab. Bei der Zahlung per Banküberweisung ist es wichtig, Folgendes anzugeben VS - für Einfamilienhäuser: VS = nein. (z.B. 141, oder 21...), für Mehrfamilienhäuser: VS = Wohnung Nr. 00000 Nr.p. (z.B. 0500000322, oder 1200000375...).

Wir empfehlen Ihnen, Ihren Nachnamen und den Verwendungszweck (z. B. Novák - Abfall) in der Nachricht an den Empfänger anzugeben.

 

Weitere Informationen über Siedlungsabfälle von natürlichen Personen

Der Gebührenzahler ist entweder der Grundstückseigentümer oder die Wohnungseigentümergemeinschaft im Falle von Mehrfamilienhäusern. Der Steuerpflichtige ist die natürliche Person, die in der Immobilie wohnt, oder der Eigentümer einer Immobilie, in der keine natürliche Person wohnt.

Es gibt eine 15-tägige Frist für die Meldung wichtiger Änderungen in Bezug auf den Gebührenzahler (Registrierung, aber und Abmeldung aus der Gebühr) an den Gebührenverwalter (Gemeindeverwaltung).

Sie melden sich für die Abfallsammlung an, indem Sie Folgendes ausfüllen Anwendungen und die Zustellung an das Gemeindeamt. Das Antragsformular kann persönlich in der Geschäftsstelle ausgefüllt werden.

Ein Stempel auf der Tonne wird nicht ausgegeben - der Chip wird zur Identifizierung verwendetdie von einem Mitarbeiter der TSDB s.r.o. an Ihrem Sammelbehälter angebracht wird, nachdem Sie sich für die Abfallgebühr angemeldet haben.

Ein nicht abgeholter Müllcontainer für Einfamilienhäuser können Sie sich beim Disponenten der TSDB, s.r.o., Herrn Kvítek, unter der Telefonnummer 731 410 418 beschweren, am besten noch am Tag der Abholung. Der nicht abgeholte Container muss bis zur Abholung stehen bleiben. Die Müllabfuhr findet am Freitag statt.Wir empfehlen jedoch, die Behälter am Donnerstagabend vorzubereiten. Die Abholung der Behälter für die 14-tägige Sammlung erfolgt an SAMSTAGSWOCHEN.

Sperrmüll und gefährliche Abfälle Die Bürger von Vestec können ihre Sammelhof auf der Straße Na Průhoně 159. Karten der Sammelstellen für sortierte Abfälle und Bioabfälle finden Sie unter Karten von Vestec.

Bearbeitet von: Marcela Ženožičková

Gebühr für Hunde

Zahlungsinformationen

Die Höhe der Gebühr ist in der örtlichen Gebührenordnung zu finden. Ab 2021 sind die Besitzer eines vom örtlichen Hundeverein Dog's Most Loyal Friend, z.s. adoptierten Hundes für einen Zeitraum von 2 Jahren ab der Adoption des Hundes von der Gebühr befreit.

Die Gebühren können per Banküberweisung auf ein Konto bei NR. 0388054389/0800 oder KB: 107-2845800287/0100 spätestens bis zum 31.03. des betreffenden Jahres.

Bei der Zahlung per Banküberweisung ist es wichtig, Folgendes anzugeben VS - für Einfamilienhäuser, bitte angeben VS = Nr. p. (z. B. 141, oder 21...), bei Mehrfamilienhäusern angeben VS in Form von: Wohnung Nr. 00000 Nr. P. (z.B. 0500000375, oder1200000375...).

Wir empfehlen Ihnen, in der Nachricht an den Empfänger Ihren Nachnamen und den Verwendungszweck der Zahlung anzugeben (z. B. Novák - Hund).

Die Gebühren können an den folgenden Tagen im Gemeindebüro von Vestec in bar oder mit Kreditkarte bezahlt werden:
Montag 7:30-12:00 und 13:00-17:00, 
Mittwoch 8:00-12:00 und 13:00-18:00.

 

Weitere Informationen für Hundehalter

Jeder ist ein über 3 Monate alter Hund muss von seinem Besitzer angemeldet werden persönlich im Gemeindeamt, wo das Antragsformular ausgestellt wird. Um Ihren Hund anzumelden, bereiten Sie bitte Folgendes vor ausgefüllter Impfausweis mit Chipnummer und Ihren Ausweis. Sie müssen alle relevanten Änderungen (Erwerb und Veräußerung des Hundes) innerhalb von 15 Tagen nach dem Datum der Änderung melden.

Nach der Anmeldung und Zahlung der Gebühr erhält der Halter eine Hundemarke.

Bearbeitet von: Marcela Ženožičková

Gebühren für die Nutzung öffentlicher Räume

Die Beeinträchtigung des öffentlichen Raums umfasst Gebühren für das Aufstellen von temporären Bauten und Einrichtungen für den Verkauf oder die Erbringung von Dienstleistungen, z. B. Container für Bauschutt die vorübergehend im öffentlichen Raum aufgestellt werden, für das Anbringen von Werbevorrichtungen oder für die Nutzung des öffentlichen Raums für sportliche oder kulturelle Veranstaltungen. Die Preisliste finden Sie unter der Registerkarte Übersicht der örtlichen Gebühren - Preisliste.

Bearbeitet von: Ing. Kateřina Vokounová